Freitag, 27. September 2013

... Chanel: Herbstkollektion Superstition

Am Dienstag habe ich mich bei Chanel von einem internationalen Visagisten schminken lassen. Ich mache sowas ganz gerne, da ich dann neue Impulse bekomme, mich anders zu schminken. Jeder Visagist sieht ein Gesicht anders, und so wurde ich diesmal auch wieder auf neue Art und Weise geschminkt. Zwar nicht ganz so intensiv, wie ich gehofft habe (ich wollte richtig fette smokey eyes), aber ich denke, da die meisten Damen ja eher den natürlichen Look bevorzugen, hat er sich nicht so richtig getraut. Aber zum Glück kann ich mich ja nun selber mit den tollen Sachen schminken! :)

Angefangen mit dem Blush Crème in 63 Révélation:

Da kann ich mich kurz halten: Es ist der absolute Hammer! Trage es seit meinem Kauf jeden Tag (so siehts halt auch leider schon aus). Unheimlich einfacher Auftrag, ich benutze meine Finger. Es lässt sich leicht aufbauen, eine Überdosierung ist also fast unmöglich, auch das Verblenden geht leicht von der Hand, es bleiben keine harten Kanten. Obwohl es matt ist, leuchtet es, schwierig zu erklären! Die Farbe ist eine Mischung aus pink und peach (nicht so dunkel wie auf dem Bild, da sieht es ja eher nach rosenholz aus).

Bin so begeistert, da bleibt es mit Sicherheit nicht bei dem einen! Hmm, morgen Flughafen, duty free... Habs auf 65 Affinité abgesehen, sieht auch seeeehr schön aus.

Le Blush Crème in 63 Révélation
























Ganz toll auch meine Hand im Spiegel und das Gerümpel im Hintergrund, das ich geschickt mit einem Kosmetiktuch verdeckt habe...


Weiter gehts mit dem Lidschattenquad Les 4 Ombres in 43 Mystère:

Auch hier muss ich sagen, dass ich ziemlich begeistert bin. Habe es heute zum ersten Mal benutzt und mir aufgrund der hervorragenden Pigmentierung, die man von den gebackenen Versionen ja so gar nicht gewöhnt ist, erstmal viel zuviel aufs Lid geklatscht. Sonst sind die ja immer so hart und von der Farbgebung sehr dezent (ausser wenn man sie feucht anwendet), weshalb ich immer die amerikanische Version bevorzugt habe. Aber da scheint sich in der Pigmentierung was getan zu haben. Das habe ich auch schon bei meinem letzten Quad (41 Fascination) bemerken können.

Heute habe ich grundiert mit dem hellen Lindgrün rechts oben, dann einen schwarzen Lidstrich oben und unten gezogen und mit dem matten Khaki unten rechts verblendet. Auf das Oberlid dann das Taupe unten links und schattiert mit dem glitzernden dunklen Khaki oben links. Alles mit einem fluffigen Pinsel verwirbelt und entstanden sind tolle smokey eyes.

Les 4 Ombres in 43 Mystère - ohne Blitz

























Das wars von meinem Einkauf, zumindest was die dekorative Kosmetik angeht. Ich habe mir in einem Anfall von Wahnsinn auch noch das Serum "Le Jour" gekauft, das ich momentan anwende. Bis jetzt habe ich noch keine positive Wirkung feststellen können (benutze es aber auch erst seit gestern), aber meine Haut hat auch nicht negativ reagiert, was schonmal toll ist. Sobald ich das Mittelchen ein bisschen länger benutzt habe, werde ich natürlich berichten.




Kommentare:

  1. Hehe ich weiß jetzt wie es geht

    AntwortenLöschen
  2. Super, willkommen auf dem Blog!

    AntwortenLöschen
  3. mybeautyblog/Andreea27. September 2013 um 14:26

    Darf ich Dir die rechnung? Ich versuche schon so lange diesem Quad zu widerstehen... dabei habe ich diese Fraben nicht und ich stehe momentan TOTAL auf grün. Die Blushes lassen mich kalt, da nehme ich Clinique. Die sind sehr gut und die Farben ganz toll. Chanel ist damit einfach ein paar Jahre zu spät - und die Textur ist sofort in meinen Handrücken und deren Fältchen versunken. NOPE.

    AntwortenLöschen
  4. Hehe... Ich war wirklich überrascht über die Pigmentierung. Die alten Quads waren ja grottig. Habs wegen der Farben gekauft und habe mich natürlich sehr gefreut, als ich festgestellt habe, dass ich nicht 10mal darin rumrühren muss, bis ich überhaupt einen Hauch Farbe aufgenommen habe.

    AntwortenLöschen
  5. mybeautyblog/Andreea27. September 2013 um 15:48

    Ich hbae es befürchtet! Ich werde meine Freundin drauf ansetzen - Duty Free und so. Obwohl das meine Kosmetik-Diät Vorsätze sprengt ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh oh, dann hoffe ich, dass alle Exemplare so gut sind wie meins!

    AntwortenLöschen
  7. Also, ich kann's bestätigen.Bei meinem idt die Pigmentierung auch toll

    AntwortenLöschen
  8. aaaah Lisaaa was machst Du bloss! Die Chanel creme blush sehen tolltolltoll aus. Und Lisa Eldridge findet sie auch gut. Was tu ich jetzt? Welche Farbe soll ich kaufen???

    AntwortenLöschen
  9. Würde Dir auch Revelation empfehlen, passt gut zu Deinem Teint, ist weder zu rosa noch zu peachig und würde Dir super stehen! :-)

    AntwortenLöschen
  10. Merci für den Tipp, zu der Farbe hätt ich auch tendiert. Dann geh ich doch mal beim Chanelstand vorbei und lass mir bissl Rouge auftragen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhh...I like the Révélation Blush a lot!!!! Good choice as always, dear Lisa Pöldridge!

    AntwortenLöschen