Freitag, 17. Januar 2014

... Lancôme: Baume in Love 120 "Peach Mélodie"

Die Baume in Love Pflegestifte von Lancôme gab es letztes Jahr bei der Frühjahrskollektion zu kaufen. Ich habe mir damals die Nummer 120 "Peach Mélodie" zugelegt.

Das Design der Baume in Love ist fast identisch mit dem der Rouge in Love Lippenstifte, der Unterschied ist natürlich die Beschriftung, ausserdem ist die Schriftfarbe bei den Baumes pink und nicht rot. Ich finde das Design einfach bezaubernd, zum einen ist es sehr kompakt, da der Deckel den ganzen Lippenstift abdeckt, zum anderen erinnert der Streifen auf der Rückseite an Nahtstrümpfe. Insgesamt für meine Begriffe also sehr weiblich. Ausserdem ist das Design wirklich aussergewöhnlich, bei keiner anderen Marke habe ich so etwas jemals gesehen.





Die Farbe, die ich damals gewählt habe, ist 120 "Peach Mélodie". Leider steht nur die Nummer auf der Hülle, den Namen musste ich ergooglen. In derselben Kollektion ist ausserdem noch 110 "Rose Macaron" erschienen, ein knalliges Pink.

Die Farbe ist in der Hülle schon fast neonorange, aufgetragen sieht man aber nicht mehr viel davon. Es handelt sich schliesslich nur um einen Lippenbalsam. Auf meinen Lippen verliert sich die Farbe fast komplett. Meine Lippen sind mittel bis stark pigmentiert.

Die Pflegewirkung ist bei mir so lala. Meine Lippen sind im Winter aber auch ein Sonderfall, sie sind sehr sehr trocken, da hilft eigentlich gar nichts wirklich. Insofern bin ich kein Massstab. Für Personen, die nicht so trockene Lippen haben, sollte der Balsam aber pflegend sein.

Der Geruch ist ganz leicht, nur wahrzunehmen, wenn man sich das Teil direkt unter die Nase hält. Schwer zu beschreiben, irgendwie wie eine Creme mit ganz leicht fruchtigem Einschlag. Duftbeschreibung, oh mann, gar nicht mein Ding. Vor allem, wenn es nicht so eindeutig ist wie z.B. bei MAC (Vanille) oder Clarins (Himbeere).

Fazit: Kaum Farbe, kaum Pflegewirkung. Ich mag ihn aber irgendwie trotzdem. Er passt gut an Tagen, an denen ich sowieso kaum Make-up trage, da unterstützt er den "No Makeup Makeup"-Look. Ausserdem glänzen die Lippen nach dem Auftragen schön. Nochmal würde ich ihn mir nicht kaufen, aber bereuen tu ich den Kauf auch nicht.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen