Montag, 3. Februar 2014

... Chanel: Rouge Allure 136 "Mélodieuse"

Ein weiteres Teil aus der Chanel Frühjahrskollektion "Notes de Printemps", welches ich mir gekauft habe, ist der Lippenstift Nr. 136 namens "Mélodieuse" aus der Rouge Allure Reihe.

Die Konsistenz ist cremig wie bei allen Rouge Allure, allerdings betont er bei mir nach einiger Zeit die trockenen Stellen. Frisch nach dem Auftragen ist das aber kein Problem, da glättet er schön. Ich sollte ihn wahrscheinlich erst wieder benutzen, wenn die Heizungen runtergedreht sind und die Luft nicht mehr so trocken ist, dann sehen nämlich meine Lippen auch wieder etwas besser aus.

Die Haltbarkeit ist gewohnt gut, 3-4 Stunden hole ich auf jeden Fall raus. Nach dem Essen muss ich aber nachziehen. Er verschwindet gleichmässig.

Bei der Farbe handelt es sich um ein rotstichiges warmes Pink ohne Schimmer. Ich hatte doch am Dienstag den Rouge Coco "Le Baiser" zusammen mit dem Nagellack "Fracas" vorgestellt. Nun habe ich gesehen, dass "Mélodieuse" eigentlich ein perfekter Match zu "Fracas" ist!

Der Duft ist nur wahrnehmbar, wenn man die Nase direkt an den Lippenstift hält. Er ist fruchtig, Richtung Himbeere, aber nicht so intensiv wie bei den Clarins Lippenstiften, sondern sehr zurückhaltend. Ein bisschen blumig riecht er auch. Auf den Lippen merkt und schmeckt man davon aber nichts.

Fazit: Tolle Farbe, cremiger Auftrag, betont nach längerer Tragezeit leider etwas meine trockenen Stellen.

Nachtrag: HIER habe ich einen Lippenswatch dazu vorgestellt!




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen