Donnerstag, 27. Februar 2014

... Dr. Hauschka: Kajal Eyeliner 08 "Taupe"

Jeder der mich kennt, weiss, dass ich mit Naturkosmetik nur wenig anfangen kann. Das liegt eigentlich nur daran, dass ich Cremes und Konsorten einfach nicht vertrage, meine Haut wehrt sich vehement, so gern ich die Sachen auch benutzen würde. Denn eigentlich halte ich sehr viel von Naturkosmetik. Warum sich Chemie ins Gesicht schmieren, wenn es auch natürlich geht? Leider geht's bei mir halt eben nicht. Und konventionelle Kosmetik ist ja auch dafür entwickelt, sie sich ins Gesicht zu schmieren. Wenn man sich also ein wenig mit Inhaltsstoffen auseinander setzt und nicht jeden Mist benutzt, ist auch Chemie im Gesicht ok.

Eine Freundin von mir hat Anfang Januar eine neue Stelle angetreten, wo sie für Produktmanagement zuständig ist - unter anderem auch für Naturkosmetik. Sie wird daher natürlich mit dem Neusten der Neuheiten noch vor Erscheinungstermin versorgt. Da sie sich selber nicht sehr oft schminkt (und ich sabbernd daneben sass), hat sie sich erbarmt und mir eins der neuen Dr. Hauschka-Produkte geschenkt.

Gerade in der dekorativen Kosmetik war ich mit dem Vorurteil belastet, dass diese Produkte sich nicht gut auftragen lassen, also einfach qualitätsmässig nicht mit konventionellen Produkten mithalten können. Einfach weil gewisse Inhaltsstoffe wie beispielsweise Silikone fehlen, die Lidschatten erst geschmeidig und einfach anzuwenden machen.

Nun habe ich also diesen Kajal Nr. 08 in "Taupe" von Dr. Hauschka vor mir liegen und muss sagen, dass er, was Auftrag und Haltbarkeit angeht, vielen meiner anderen Kajals einiges voraus hat. Der Auftrag ist butterzart, die Farbabgabe satt und die Haltbarkeit sehr gut (habe mich morgens um 8h geschminkt und abends um 22.30h wieder abgeschminkt, da sass noch alles).

Die Farbe ist ein Hybrid zwischen Braun und Grau, und ich meine, einen kleinen Anteil Lila zu entdecken - eben ein echtes Taupe. Am Ende des Stiftes ist ein Schaumapplikator, der zum Verwischen der Linie gedacht ist. Das habe ich beim Swatch auch getan.

Fazit: Ich bin ziemlich begeistert von diesem Kajal und sollte meine Meinung über Naturkosmetik wohl mal dringend überdenken. Mittlerweile ist auch hier die Technologie so weit fortgeschritten, dass die Produkte ganz vernünftig sind. :) Unbedingte Kaufempfehlung! Die neue Kollektion ist ab sofort erhältlich.






0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen