Samstag, 5. April 2014

... EOTD mit Estée Lauder "Violet Underground"

Ich glaube, jede Frau, die sich gerne schminkt, hat den einen Look, mit dem sie sich super wohl fühlt und bei dem sie weiss, dass es Komplimente hagelt. Das hier ist meiner. Wenn ich mich mal wieder doof und hässlich fühle, schminke ich mich damit, und ich kann sicher sein, dass wenigstens eine Person mir sagt, wie toll ich geschminkt bin, und hui, geht's mir schon wieder besser! :)

Dazu benutze ich die "Violet Underground" Palette von Estée Lauder. Sie kam mit dem Herbstlook 2012 raus.

Auf das gesamte Lid trage ich den pinken Ton feucht auf. Damit schimmert er ganz toll metallisch. Zum Schattieren nutze ich eine Mischung aus dem Blau und dem Schwarz, in den äusseren Winkel trage ich das Schwarz nochmal pur auf. Dazu ziehe ich einen relativ breiten schwarzen Lidstrich und tusche die Wimpern kräftig. Der breite Lidstrich macht meine Augen rund und verhindert, dass ich wegen des Rosas verheult aussehe. Ausserdem habe ich in diesem Fall glaube ich noch einen hellen Kajal auf der unteren Wasserlinie benutzt.






Lippenstift: Chanel Rouge Coco Shine 42 "Biarritz"




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen