Donnerstag, 17. April 2014

... Lancôme: Rouge in Love 351B "Rose des Soupirants"

Mein erster und bislang einziger Lippenstift aus der Rouge in Love-Reihe von Lancôme ist die Nummer 351B namens "Rose des Soupirants" (mein Gott, ich schmelze bei diesem Namen!). Leider steht der Name nicht auf der Hülse, ich musste ihn im Internet suchen.

Die Verpackung der Rouge in Love-Lippenstifte ist einfach zauberhaft. Beschrieben habe ich sie bereits in meinem Beitrag zum Baume in Love. Der Lippenstift gehört in die Boudoir-Reihe, ist also laut Lancômes Plan für den Nachmittag geeignet. Ich trage ihn aber morgens auch schon, ich Schlimme ich.


Die Farbe ist in der Hülse ein strahlendes, warmes Pink mit einem leichten Blauchstich. Aufgetragen verliert sich der Knalleffekt etwas, die Farbe strahlt aber weiterhin. Es ist kein Glitzer oder Schimmer vorhanden, der Lippenstift hat ein cremiges Finish.

Die Konsistenz ist zunächst beim Auftragen cremig, aber schon nach kürzester Zeit hat man vergessen, dass man überhaupt einen Lippenstift trägt, so leicht ist er. Er trocknet meine Lippen leicht aus, aber es bleibt noch im tolerierbaren Rahmen. Von nahem werden meine Hautfetzen leider etwas betont, im Gesamtbild fällt es aber weniger auf.

Die Haltbarkeit ist gut, mit ca. 4 Stunden ist man dabei. Er färbt leicht am Glasrand ab, ist also nicht kussecht, und ein Essen übersteht er auch nicht. Es bleibt aber ein leichter Stain zurück, wenn man nicht grad fettige Burger verdrückt.

Fazit: Ich weiss gar nicht, warum ich nur einen Lippenstift aus dieser Reihe habe, denn ich mag dieses leichte Gefühl auf den Lippen sehr gerne. Die Farbe ist auch toll, wenn ich zwar pinke Lippen haben möchte, diese aber nicht zu sehr knallen sollen.






0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen