Freitag, 22. August 2014

... Chanel: Rouge Allure Velvet 46 "La Malicieuse"


In Paris habe ich bei Sephora nicht am Rouge Allure Velvet Nr. 46 namens "La Malicieuse" von Chanel vorbeigehen können. Er stand schon länger auf meiner Habenwollen-Liste, und da ich noch einen 10%-Gutschein hatte, landete er in meinem Körbchen.

Ich habe schon einige Lippenstifte aus der Velvet-Reihe. Die Qualität schwankt leider etwas. Zwei sind völlig daneben, zwei sind gerade so ok, die anderen sind dafür wieder extrem gut.
"La Malicieuse" gehört zum Glück zu denen, mit denen ich sehr zufrieden bin.

Die Farbe ist ein leuchtendes Kirschrot. Es ist ein leichter Blaustich zu erkennen. Farblich passt er am besten zu meinem Lipliner in "Framboise" (auch von Chanel), der ein pinkstichiges Rot hat. Im Vergleich mit der Nr. 38 "La Fascinante" ist "La Malicieuse" heller.

Die Konsistenz ist samtig und weich. Mit einem Streich gibt der Lippenstift genug Farbe ab, um deckend zu sein. Dabei trocknet er überhaupt nicht aus, weder im Sommer, noch im Winter - I like! Die Lippen sind zwar mattiert, aber immernoch leuchtend.

Die Haltbarkeit liegt mit 4-5 Stunden im guten Mittelfeld. Nach dem Essen muss man nachziehen.

Fazit: Dieser Lippenstift ist ein Statement im Sommer! Weniger elegant als ein dunkleres Rot, dafür fröhlicher und weniger erwachsen. Manchmal sind wir doch alle Peter Pan und wollen nur spielen! ;)


Im Sonnenlicht

Im Schatten




Kommentare: