Sonntag, 2. November 2014

... Wochenrückblick KW44

|Gesehen| Northmen, CSI, Homeland, Marvel Agents of S.H.I.E.L.D.
|Gelesen| Out of Africa von Karen Blixen
|Getan| war im Kino in "Northmen" und hatte Riesenfreude, Ed Skrein, den originalen Daario Naharis, wiederzusehen (auch wenn er etwas overplayed hat), Ferienplanung (einige Flüge sind nun schon gebucht!), zwei meiner Freundinnen spontan zum Panaché-Trinken getroffen und die Sonne genossen, die Steuererklärung erledigt
|Gegessen| viel Gemüse und Fleisch und einen McFlurry mit weissen Daim - ich bleibe bei der M&Ms-Variante
|Getrunken| Wasser und mein übliches Freitagabendbier
|Gedacht| vielleicht wirds ja doch irgendwann was mit einem EBAL-Club, in dem alle in der Schweiz wohnen?!
|Gefreut| über den Kinoabend mit dem halben EBAL-Club
|Gelacht| über die "Wiederauferstehung" von Ed Skreins Filmcharakter - sowas zu Filmen muss so Spass machen!
|Geärgert| dass ich nach meiner Ohrenreinigung tagelang mit Wasser hinter dem Trommelfell rumlaufen musste - man muss sich das so vorstellen, als hätte man permanent Watte in den Ohren. Und nichts hilft. Eins ist immerhin schon frei, das andere immernoch zu.
|Gewünscht| dass mich meine Ohrengeschichte nicht daran hindert, nach Marrakech zu fliegen
|Gekauft| diese Woche habe ich nur Flüge und Hotels gebucht - das gilt nicht als Kaufen hehe (ok... ein Kurzschlusskauf war noch dabei, den stelle ich dann mal beizeiten vor)

Hier der Trailer zu "Northmen" - eine Schweizer Produktion und recht gut gemacht (OT Englisch):



Kommentare:

  1. Eeek, what a weird and annoying feeling it must be to have water behind your eardrums for so long, brrr.

    AntwortenLöschen
  2. It is, and my right war is still full. :(

    AntwortenLöschen