Freitag, 12. Dezember 2014

... MAC: Pigment "It's not easy having a good time"


Ihr wisst, dass ich kein fanatischer MAC-Jünger bin wie so viele meiner Bloggerkolleginnen. Ich finde die Marke gut, aber so richtig warm werde ich wohl nie damit. Dabei habe ich recht viele MAC-Produkte zu Hause, wie ich festgestellt habe! Meinen ersten richtig tollen Pinsel zu Beispiel habe ich bei MAC gekauft. Soviel dazu!

Dennoch kaufe ich ab und zu auch dort mal was ein, vor allem jetzt, wo meine Freundin Claudia für MAC arbeitet. Da muss ich sie ja ganz uneigennützig unterstützen! ;)

Die Unterstützung ist mir bei diesem Einkauf aber leider nicht gelungen, da das Pigment "It's not easy having a good time" im Rahmen der Rocky Horror Picture Show nur online erhältlich war. Eigentlich war ich hinter zwei der Pigmente her, das andere war dieses schwarze Holodingsbums, aber das war leider schon ausverkauft. Von den Farben hätten mich die Lippenstifte zwar auch angemacht, aber da mir sämtlich MAC-Lippenstifte die Lippen austrocknen, habe ich es lieber gleich gelassen.

Die Verpackung ist genial. Ich bin grosser Rocky Horror Picture-Fan, kann das gesamte Musical auswendig und hab auch mal den Part der Columbia gesungen. Die Lippen von Magenta auf der Verpackung finde ich einsame Spitze.

Aber zuerst mal habe ich mich erschrocken, wie wenig Produkt nur noch angeboten wird. Früher, so 2006 oder so, habe ich mir ein Pigment von MAC gekauft, in dem doppelt so viel drin war. Leider habe ich das Pigment weiterverschenkt, so dass ich das nicht mehr nachprüfen kann.


Die Farbe ist ein metallisches dunkles Kirschrot mit viel Glitzer. Ich finde es etwas schwierig aufzutragen, da es sich nur sehr schwer aufs Lid pressen lässt, vielleicht muss ich es mal mit einer klebrigeren Base versuchen. Entsprechend hoch ist auch der Fallout. Aber die Farbe gefällt mir so gut, dass ich darüber hinwegsehe. Das Pigment schminke ich eh nur dann, wenn ich viel Zeit habe, da es nicht unbedingt für den Alltag geeignet ist (imo).

im Tageslicht

Fazit: Allein schon wegen der Verpackung hat es sich gelohnt, das Pigment zu kaufen, aber auch die Farbe fährt richtig ein!

mit Blitz

im künstlichen Licht

im Tageslicht

im künstlichen Licht


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen