Freitag, 2. Januar 2015

... Burberry: Lip Mist 214 "Oxblood"


Yep, ich konnte mich nicht mehr beherrschen. Die ganze Zeit zeigt es mir in meiner Blogliste Bilder von Burberrys "Oxblood", in allen Variationen, und alle überschlagen sich vor Begeisterung ob der Wahnsinnsfarbe. Es wundert mich, dass ich überhaupt so lange durchhalten konnte! Nun also habe ich es ausgenutzt, dass meine Mutter in die Schweiz kam, und habe ihn bestellt, denn Burberry liefert freundlicherweise nicht in die Schweiz, und unser Counter im Jelmoli hat schon lange seine Türen geschlossen.

Da meine Lippen ja nun nicht gerade die vollsten sind, ich aber Lipglosse hasse, habe ich mich für die Variante Lip Mist entschieden. Diese Formulierung ist sheer, also durchscheinend. Die Lip Cover sind deckend. Zu Weihnachten hat Burberry alle drei Varianten Lip Cover, Lip Mist und Lipgloss in kitschiger Sonderedition ganz in Gold rausgebracht. Ich glaube aber, dass "Oxblood" auch regulär erhältlich ist.



Nun denn, was ist denn so besonders an dieser Farbe, dass ein solcher Hype entstehen konnte?
Die Farbe ist ein bläuliches dunkles Rot mit Braunanteil und leicht pflaumig. Schwierig zu beschreiben, es steckt ein wenig von allem drin. Ich glaube, diese Farbe steht jedem und jeder.

Die Qualität ist sehr gut. Ich schlage mich gerade wieder mit besonders trockenen Lippen rum, was man auch auf den Lippenswatches leider gut erkennen kann. Er ist aber überhaupt nicht austrocknend, und wenn man auch nur ein wenig glattere Lippen hat als ich, was nicht schwierig ist, dann sieht man auch nicht die Unebenheiten.  



Die Konsistenz ist ja wie gesagt sheer, weshalb noch etwas die eigene Lippenfarbe durchscheint, aber dennoch ist es schon recht deckend (z.B. im Vergleich mit einem Rouge Coco Shine). Er kriecht auch nicht in Lippenfältchen, ich würde dennoch einen Lipliner empfehlen, das sieht bei dieser dunklen Farbe einfach ordentlicher aus.

Die Haltbarkeit ist ebenfalls sehr gut, vor allem für so ein Finish. 6 Stunden hat er durchgehalten, länger als so manch anderer meiner Lippenstifte! Bin schwer begeistert!

Edit 6.2.15: Leider muss ich meine Meinung über die Haltbarkeit etwas revidieren. Die sechs Stunden habe ich nur hinbekommen, weil ich an besagtem Tag 6 Stunden Playstation gespielt habe und damit weder getrunken, noch gegessen, geschweige denn geredet habe. :) Er hält maximal 3 Stunden durch.

Fazit: Ich finde den Lippenstift toll, der Hype ist berechtigt und ich bin nicht traurig, ihm verfallen zu sein!

im Sonnenlicht

im Halbschatten


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen