Dienstag, 17. Februar 2015

... Chanel: Rouge Allure Velvet 49 "La Pétillante" und 50 "La Romanesque" & Lipliner 92 "Capucine"

Hiermit stelle ich nun meine letzten Stücke aus der Chanel Frühlingskollektion 2015 namens "Rêverie Parisienne" vor: Die beiden Rouge Allure Velvet "La Pétillante" (49) und "La Romanesque" (50), ausserdem den Crayon Lèvres "Capucine" (92).

Den Anfang macht der Rouge Allure Nr. 49 "La Pétillante":


Die Farbe ist ein leicht orange angehauchtes warmes Pink. Das Finish ist seidig, so richtig matt sind die Rouge Allure Velvet ja nicht.


Der Auftrag ist gleich deckend, schon mit einer Schicht sitzt alles. Der Lippenstift ist cremig und trocknet nicht aus. Er verrutscht nicht in die Lippenfältchen, daher braucht man nicht unbedingt einen Lipliner.

Die Haltbarkeit ist im mittleren Bereich, er hält zwischen 3 und 4 Stunden.



Fazit: Eine schöne frische und frühlingshafte Farbe, die ich sicher auch im Sommer tragen werde.

Als nächstes kommt der Rouge Allure Velvet Nr. 50 "La Romanesque":


Die Farbe ist ein beeriges kühles Pink. Auch hier ist das Finish seidig, aber nicht matt.

Zu Auftrag und Haltbarkeit kann ich mich nur wiederholen: sofort deckend, nicht austrocknend, ca. 3-4 Stunden hält er auf den Lippen. Auch hier ist ein Konturenstift nicht unbedingt notwendig. Bei beiden Lippenstiften gilt: die Lippen sollten gut gepflegt sein, sonst besteht die Gefahr, dass rauhe Stellen betont werden. Sie rutschen aber beide nicht in Lippenfalten.


Fazit: Auch diese Farbe hat sich sehr gelohnt, sie ist wunderschön und angenehm zu tragen.


Zum Schluss noch eine kleine Review zum Crayon Lèvres 92 "Capucine":


Zuerst dachte ich, dass die Farbe genau zu "La Pétillante" passt - ist aber nicht so. "Capucine" ist ein oranges Rot und gehört wohl zum Rouge Allure "Insaisissable" aus der Frühjahrskollektion, den ich aber nicht gekauft habe. Ich benutze "Capucine" dennoch mit "La Pétillante", denn damit hole ich den Orangeteil aus dem Lippenstift ein wenig mehr raus, indem ich die beiden gut verblende.


Der Auftrag ist sehr geschmeidig, da muss man nicht gross hin- und herfahren auf den Lippen, sondern der Stift gibt satt Farbe ab.


Fazit: Diese Farbe hat mir in meiner Kollektion gefehlt, darum bin ich froh, dass ich sie mitgenommen habe, obwohl sie nicht 100%ig zu "La Pétillante" passt.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen