Donnerstag, 19. Februar 2015

... Projekt Verzicht: Tag 19

Es.geht.mir.nicht.gut!!!

Seit Montag habe ich auf einmal Gelüste ohne Ende. Das, was die ersten zwei Wochen so super lief, hat sich nun komplett ins Gegenteil gekehrt, und ich habe das Gefühl, wenn ich nicht sofort ein paar Smarties essen darf, falle ich tot um. Die ganzen Trockenfrüchte und Nüsse hängen mir so richtig zum Hals raus. Am Montag lag bei uns eine offene Tüte m&m's rum (geöffnet von meinem Freund am Vorabend), das war ganz schlimm. Wäre sie nicht offen gewesen, hätte sie mich wahrscheinlich kalt gelassen, aber geöffnet... Mein innerer Kampf sah so aus: Naja, eins... Ne, dann muss ich mich öffentlich rechtfertigen! Naja, es muss ja keiner wissen... Aber ich weiss es! Ausserdem, wenn ich jetzt eins nehme, muss ich im März noch einen Tag dranhängen, wie sehr würde mich das denn anscheissen! Na gut...

Letztendlich habe ich keins genommen, aber es hat mich viel Überwindung gekostet. So langsam reicht's mir, und ich sehne sehr den März herbei.

Wie läuft es bei Euch, die mitmachen? Auch so Probleme oder geht alles locker flockig?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen