Freitag, 13. Februar 2015

... Tom Ford: Lip Color 16 "Scarlet Rouge"


Zu meinem Geburtstag im November habe ich ja von meiner Frauenbande einen Jelmoli-Gutschein mit extra Ausweisung für Tom Ford geschenkt bekommen. Ich wusste natürlich gleich, wofür ich den einsetze, und da nach meinem Geburtstag verkaufsoffener Sonntag mit 10% auf alles war, habe ich den Gutschein natürlich gleich verbraten. Eins der Produkte war die Lidschattenpalette "Seductive Rose" (Review hier: klick!), aber heute geht es um den Lip Color Nr. 16 namens "Scarlet Rouge"! Und da morgen noch Valentinstag ist und Ihr vielleicht noch das perfekte Rot für die Lippen braucht, passt das ja alles wunderbar zusammen.

Die Farbe ist ein bräunliches Rot, das im Stift viel dunkler rauskommt als auf den Lippen. Der Lippenstift hat ein Creme-Finish, also keinerlei Glitzer oder Schimmer, sehr erwachsen.

Die Qualität ist wie gewohnt sehr gut. Klar, jetzt im Winter ist der Lippenstift bei mir leicht austrocknend, aber welcher ist das im Moment nicht... Zumindest habe ich nicht dass Gefühl, dass ich nach 10 Minuten Wüste auf den Lippen habe. Und sobald die Heizungen aus sind, ist er bestimmt wieder so cremig pflegend wie gewohnt von Tom Ford.



Die Haltbarkeit liegt im mittleren Bereich, ich muss nach 2-3 Stunden nachziehen, je nachdem, wieviel ich gegessen, getrunken und gequatscht habe. Ein Mittagessen übersteht er nicht.

Der Geruch ist wie bei den anderen vanillig-karamellig. Love! Könnte dauernd dran schnüffeln, denke aber, das kommt weder im Büro noch auf der Strasse oder im Restaurant besonders gut an.

Fazit: Ein weiteres vollwertiges Mitglied meiner kleinen Tom Ford Lippenstift-Familie! Die Farbe ist toll, besonders jetzt in der kalten Jahreszeit (ist vor allem eine perfekte Herbstfarbe). Die Haltbarkeit könnte natürlich ein wenig besser sein, aber das geht dann auf Kosten der Pflegewirkung, wie wir ja alle wissen.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen