Dienstag, 25. August 2015

... Look mit Tom Ford "Silvered Topaz"


So, hier nun also der in meinem letzten Post versprochene Look mit Tom Fords "Silvered Topaz" Lidschattenpalette.

Oben seht ihr alle Produkte, die ich verwendet habe:

Base: Vitalumiere Powder Foundation in 30 (Review: klick!)
Concealer: Armani Maestro in 4.5
Augenbrauen: Suqqu Liquid Pen in Brown
Lidschattenbase: Nars ProPrime
Lidschatten: Tom Ford "Silvered Topaz"
Kajal: Urban Decay 24/7 Liner in "Smoke" und Lancôme Crayon Miracle (Review: klick!)
Mascara: Lancôme Volume-à-Porter
Rouge: Tom Ford "Wicked"
Lippen: Lancôme Shine Lover "Inattendue" (Review: klick!)

Die Lidschatten habe ich wie folgt, ganz klassisch, aufgetragen:

Nach der Lidschattenbase habe ich das ganze Lid mit dem Taupe unten links grundiert. In die Lidfalte kam das Braun unten rechts, über alles verblendet ganz wenig vom Grau oben rechts. Den Glitzerton oben links habe ich mit dem Ringfinger nur in die Mitte des Lids geklopft, das sieht man aber fast gar nicht.





Dadurch, dass ich es mit dem Silber verblendet habe, ist das Braun natürlich nicht so stark. Es sollte ja auch ein Look sein, mit dem man ohne Bedenken arbeiten gehen kann. Für einen intensiveren Blick könnt ihr natürlich das Braun stärker auftragen und auch noch das untere Lid damit betonen.

Und hier nun die ganze (oder halbe haha) Pracht:


So, wie ist es nun? Ich habe das Gefühl, dass die Farben für meinen Hautton zu kalt sind und meine Rötungen betonen. Seht ihr das auch so?


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen