Freitag, 2. Oktober 2015

... Chanel: Les 4 Ombres 254 "Tissé d'Automne"


Die Asiaten sind viel schneller im Veröffentlichen der Kollektionen... So auch bei Chanel, überall gab es Ende August schon die Herbstkollektion "Les Automnales", die bei uns in der Schweiz noch immer nicht erschienen ist (letzter Stand: sie soll am 5.10. rauskommen). Ich habe zwei Produkte aus der Kollektion gekauft (wenn sie dann hier rauskommt, werden es noch mehr ;)). Eines davon ist das Lidschattenquad Nr. 254 namens "Tissé d'Automne".

Das Quad ist tatsächlich schön herbstlich, es finden sich die typischen Braun- und Khakitöne. Mir hat die Farbzusammenstellung sehr gut gefallen.


Die Farben:
Oben links: ein warmes Grün mit Goldschimmer
Oben rechts: ein leicht roséfarbenes Beige, glänzend
Unten link: ein warmes Braun, ebenfalls mit leichtem Goldschimmer
Unten rechts: ein mattes dunkles Khakigrün

Die Qualität ist sehr gut. Chanel hatte ja im letzten Jahr eine neue Formulierung der Quads eingeführt, die sich zwar nicht durch alle Paletten zieht (siehe meine Review der Frühlingspaletten: klick!), hier aber stimmt alles. Die Lidschatten sind sehr gut pigmentiert, einzig das Beige oben rechts schwächelt etwas, aber zum Verblenden eignet es sich hervorragend. Auf dem Swatch ist es auch kaum zu erkennen, weil es ziemlich genau meinen Hautton trifft.

Die Haltbarkeit mit Base (ich benutze immer Base, daher weiss ich nicht, wie die Haltbarkeit ohne Base ist) ist ebenfalls sehr gut, morgens aufgetragen halten sie bis abends ohne zu creasen durch.



Fazit: Meine liebste Palette zurzeit. Sie ist recht vielseitig verwendbar. Demnächst poste ich noch zwei verschiedene Looks mit der Palette. Mein liebster Farbton ist das warme Braun, das trage ich auch sehr gerne einfach solo mit braunem verwischtem Kajal. Super einfach in der Handhabung, kann ich jedem empfehlen, der solche Farben mag.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen